Logo
Diese Seite drucken

Doppelzündung

Doppelzündung

Die Doppelzündung steuert die beiden unterschiedlich großen Zündkerzen je Zylinderkopf unabhängig voneinander und jederzeit so, dass effizientere Verbrennung sowie ein sanfterer und optimal gesteuerter Verbrennungsablauf erreicht werden. Das Ergebnis: noch mehr und noch besser dosierbare Leistung, weniger Verbrauch und geringere Emissionen. So wird die Welt zu einem besseren Ort.
Quelle : KTM.com

Letzte Änderung amDonnerstag, 15 Dezember 2016 10:30
Copyright © KTM Koestler